Was ist  Coaching?

 

Grundsätzlich ist Coaching ein Begriff der aus dem englischen kommt und soviel bedeutet, wie "Hilfe zur Selbsthilfe". Coaching ist kurz gesagt eine sehr spezielle Form der Beratung, wobei der Coach dem Coachee/ Klient dazu verhilft, eigenverantwortlich, lösungsorientiert an spezielle Aufgabenstellungen oder Zielvorstellungen heranzugehen. Ziel ist die nachhaltige, dauerhafte Veränderung durch Einsicht in die eigene Persönlichkeitsstruktur, das Aufspüren von Ressourcen und Erlernen neuer Verhaltensweisen. Der Coach fungiert dabei als aufmerksamer Zuhörer, Geburtshelfer, Sparringpartner, Impulsgeber, Mentor, Motivator und Mentaltrainer.

 

Existenzielle Fragen und die Suche nach Antworten

 

Noch nie haben Menschen so vielfältige und tief greifende Veränderungen erfahren wie in unserer Zeit.

Ein weiterer Aspekt ist die rasante Geschwindigkeit, mit der die Entwicklung in der Gesellschaft, der Kultur, der Arbeitswelt, der Wirtschaft, der Wissenschaft, der Technologie und der Umwelt voranschreiten.

 

Die Möglichkeiten, die sich uns bieten, sind einerseits fantastisch, andererseits aber auch erschreckend angesichts diverser Bedrohungen z. B. durch limitierte Energieressourcen, Umweltzerstörung, Krieg/ Terror soziale Spannungen, etc., die die Segnungen unserer Zeit doch erheblich trüben können.

 

Die Veränderungen haben leider auch eine Veränderung der Werteauffassung zur Folge. Auf der einen Seite erleben wir wie Traditionen, religiöse Bindungen, die Orientierung an Normen, Hierarchien und Autoritäten, Tugenden wie Gemeinsinn und Höflichkeit an Bedeutung verlieren. Andererseits haben Werte wie Selbstentfaltung, Selbstbestimmung und Individualität Hochkonjunktur.

 


Was ist Systemisches Coaching?

 

Wir Menschen stehen mit unserem Umfeld in permanenter Wechselwirkung und bilden so ein zusammenhängendes „System“. Jede Handlung und auch jede unterlassene Handlung beeinflusst dieses Wirkungsgefüge in unterschiedlichem Maße. In diesem Spannungsfeld kommt es daher manchmal zu Zielkonflikten, es müssen Entscheidungen getroffen werden, Menschen müssen sich positionieren, kommunizieren, andere für sich gewinnen, kooperieren und sich durchsetzen.

 

Systemisches Coaching ist in erster Linie eine ganzheitliche Systembetrachtung, in der es darum geht, dass Sie als Klient mit der Unterstützung des Coach selbst eigenständig Klarheit gewinnen und Lösungen finden.

Der Coach fragt, hört aktiv zu und bietet Hypothesen an. Je nach Thema enthält das Coaching Elemente von Expertenberatung (fachlicher Input, Erfahrung). Diese versteht sich aber immer in Sinne von Möglichkeiten, Empfehlungen und Feedback  - jedoch nicht als Ratschlag. Es geht darum, dass Sie als Klient eigene für sich passende Lösungen und neue Perspektive finden.

 

Die Haltung des Coach ist wichtig, denn alle Methoden, die im Coaching eingesetzt werden, entfalten abhängig von der Haltung, aus der sie eingesetzt werden eine unterschiedliche Wirkung. Im besten Fall werden durch das Coaching die eigenen Kompetenzen des Klienten gefördert und dient dazu , dass Klienten selbst autonom handlungsfähig und selbstsicher wird.

Systemisches Coaching schaut daher nicht nur auf den Einzelnen, sondern behält immer das ganze System und seine Wechselwirkungen im Blick. Im Rahmen des systemischen Coachings stellen sich Fragen wie:


•    Welche Personen sind involviert?
•    Welche unterschiedlichen Perspektiven haben sie?
•    Nach welchen sozialen Regeln funktioniert das System?
•    Gibt es immer wiederkehrende Verhaltensmuster?
•    Wie ist die bisherige Entwicklungsgeschichte verlaufen?
 

Dabei bleiben die Prozesse innerhalb der Personen genau so wichtig: Das eigene Erleben, Verhalten und Bewerten. Dies steht ebenfalls in Wechselwirkung mit den äußeren Beziehungen und wirkt auf diese zurück.

 

Systemisches Coaching ist, wie jede Form von Beratung, sowohl durch ein Menschenbild und Werte (autonom handeln, selbst Entscheidungen treffen, Verantwortung für die eigenen Entscheidungen übernehmen), als auch durch konkrete Methoden und Strukturen geleitet.

 

Systemisches Coaching ist zielorientiert!